Nach unzähligen Stunden der Suche und vielen Terminen, bei denen kurz vorher doch noch ein anderer Käufer schneller war, war es nun endlich so weit – wir haben ein Auto 🙂 Um dies bezahlen zu können, hat es einige Tage gebraucht, um einen Teil bereits in Cash bezahlen zu können. Der Australier füllte derweil handschriftlich eine Art Kaufvertrag aus. Sid hatte ebenfalls einen Blick aufs Auto geworfen und eine Probefahrt gemacht wobei alle Gänge, das Bremsverhalten und die „rasannnnte Beschleunigung“ ausgiebig getestet wurden. Die vielen Gimmicks im Auto und ein sympathischer Verkäufer sorgten für eine schnelle Entscheidung!